Samstag, 8. November 2014

[Neu] Allerlei geflügelte Wesen im Oktober ...

Der Oktober ist schon wieder einige Tage vorbei und ich schicke meine Neuzugänge etwas verspätet hinterher. Wie auch im September sind nur zwei neue Bücher bei mir eingezogen, was auch ganz gut so war, denn gelesen habe ich dank meines Studiums (und zu vieler, guter Serien) gerade einmal drei Bücher. Auf jeden Fall bin ich jetzt wieder voll im Semester angekommen und bis Weihnachten wird sich an meinem momentanen Stressfaktor nichts ändern. Daher hoffe ich, dass ich wenigstens etwas im November und Dezember zum Lesen komme, tolle Neuerscheinungen gibt es jedenfalls genug. 

 photo IMG_20141108_102508.jpg

Das Lied der Harpyie von Thea Harrison
Lange habe ich auf dieses Buch hingefiebert und es dann gleich verschlungen! Wieder eine absolut tolle Geschichte aus der Elder Races Welt, in der die Harpyie Aryal und der neu zum Team hinzugekommene Quentin Caeravorn ihre Differenzen aus der Welt schaffen müssen und sich dabei verdammt nahe kommen. Wie immer hat mich Thea Harrison begeistert und ich freue mich auf jeden weiteren Band dieser Reihe. Auch, wenn ich jetzt herausgefunden habe, dass die Reihe nicht weiter bei Egmont Lyx erscheinen wird, was mich etwas traurig stimmt. Weiß da irgendjemand etwas genaueres dazu?  

Dark Elements - Steinerne Schwingen von Jennifer L. Armentrout
Nachdem mich Obsidian doch sehr positiv zurückgelassen hat und mich die Geschichte von Dark Elements sehr interessiert hat, habe ich mir den Auftaktband dieser Reihe gekauft. Und ich wurde nicht enttäuscht, denn das Buch hat mir sehr gut gefallen, vielleicht fast noch einen Tick besser als Obsidian. Vielleicht lag es an den Charakteren, die sich einfach ein bisschen erwachsener verhalten haben? Ich hoffe jedenfalls, dass der zweite Band bald auf Deutsch erscheint.

Mittwoch, 5. November 2014

[Waiting on Wednesday] Phil - Gefährliches Schweigen von Stefanie Ross

Waiting on Wednesday ist eine wöchentliche Aktion von Jill und ihrem Blog Breaking the Spines, in der kommende Neuerscheinungen vorgestellt werden, auf die wir gespannt warten. 

 photo 3_zpsaf1958b2.jpg

Gestern habe ich voller Vorfreude das neue Frühjahr/Sommer-Programm meines Lieblingsverlages Egmont Lyx entdeckt und erst einmal einen kleinen Freudentanz aufgeführt. Nach dem ersten Durchschauen hat sich die Freude allerdings verabschiedet, denn für mich sind bisher nur vier Reihenfortsetzungen interessant. Sowohl im Romantic Fantasy, als auch im Romantic Thrill Bereich gibt es so gut wie keine Neuerscheinungen, im Gegensatz dazu erscheinen nun Thriller und Krimis im Überschuss? Wohin ist das Programm mit den tollen Romance Titeln verschwunden? Trotzdem konnte ich eine Neuerscheinung entdecken, auf die ich mich schon besonders freue. Und zwar erscheint im Juni der letzte Band der DeGrasse Brüder von Stefanie Ross. Nachdem ich die ersten vier Bände dieses Jahr durchgesuchtet habe, bin ich nun umso gespannter auf die Geschichte von Phil, von dem wir bisher nur sehr wenig erfahren haben und der für mich immer irgendwie ein bisschen geheimnisvoll geblieben ist. 

TB | 480 SEITEN | 9,99 € | ERSCHEINT IM JUNI 2015

Phil DeGrasse hält sich seit Langem von seiner Familie fern – und das nicht nur, weil er verhindern will, dass sie durch seinen Job in Gefahr gerät. Vor allem will er Jess aus dem Weg gehen, mit der er aufgewachsen ist und die als seine Adoptivschwester angesehen wird. Denn für Phil ist Jess schon seit vielen Jahren mehr als nur eine Schwester. Er versucht mit aller Macht, seine Gefühle zu leugnen, doch als sie seinetwegen in Lebensgefahr gerät, ändert sich alles – für Phil und auch für Jess …

Montag, 3. November 2014

[Lesestatistik] Oktober 2014

Gelesen im Oktober 2014

1) Thea Harrison: Das Lied der Harpyie | ★★★★★
2) E. L. James: Shades of Grey - Befreite Lust | ★★★★★
3) Jennifer L. Armentrout: Dark Elements - Steinerne Schwingen | ★★★★☆


Buch des Monats Oktober 2014

 photo 186.jpg

Gelesene Bücher in diesem Monat: 3
Gelesene Bücher in diesem Jahr: 70
Gelesene Seiten in diesem Monat: 1520
Gelesene Seiten in diesem Jahr: 29.215


Gekauft*/Geschenk*/Gewonnen* im Oktober 2014

1) Thea Harrison: Das Lied der Harpyie*
2) Jennifer L. Armentrout: Dark Elements - Steinerne Schwingen*


SuB-Zugang: + 2 Bücher
Bereits gelesene Bücher: - 2
SuB-Stand aktuell: 6


SuB Abbau Extrem - Challenge 2014

Gelesene Bücher - Neuzugänge: 0
Monatsaufgabe: Nur Bücher, die NICHT Teil einer Reihe sind, sind erlaubt!
Gesammelte Lose in diesem Monat: 0
Gesammelte Lose in diesem Jahr: 11

Samstag, 1. November 2014

[Aktion] Bücherweihnachtswichteln 2014

Seit 2011 nehme ich jedes Jahr an einem Bücherweihnachtswichteln teil. Ich freue mich immer schon Monate davor darauf, denn zuerst wartet man gespannt auf sein Wichtelkind, dann kommt die heiße Phase, in der man sich Gedanken um das passende Geschenk macht und zum Schluss kann man es schließlich kaum noch aushalten, dass eigene Wichtelgeschenk auszupacken.

 photo 1.jpg

Da mir das Wichteln so viel Spaß macht, liegt mir die Aktion sehr am Herzen und ich möchte in diesem Fall einfach ein wenig Werbung für das diesjährige Bücherweihnachtswichteln machen. Die liebe Petra von *Seitenweise* - Sternthalers Bücherwelt hat auch in diesem Jahr wieder die Organisation übernommen und kümmert sich fleißig um das ganze Drumherum.

Die Regeln sind unverändert geblieben und auch, wenn der Text mit den Erklärungen sehr lang erscheint, so viel zu beachten gibt es eigentlich gar nicht. Ihr solltet einen Blog oder Youtube-Kanal über Bücher führen, dort regelmäßig Beiträge schreiben oder Videos hochladen und in der Wichtelzeit euren SuB (Stapel ungelesener Bücher) aktuell halten. Das Hauptwichtelgeschenk ist natürlich ein Buch, im Rahmen bis zu 10 Euro. Und damit das ganze Päckchen nicht ganz so unpersönlich wirkt, werden noch ein paar weihnachtliche Kleinigkeiten dazugepackt. Das kann eine schöne Weihnachtskarte sein, ein Lesezeichen, Tee, Plätzchen, Süßigkeiten oder etwas Selbstgebasteltes, eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Das Wichteln macht aber auch erst dann richtig Spaß, wenn einige Teilnehmer zusammenkommen. Deshalb dieser kleine Aufruf an euch, falls ihr auch Lust auf das Wichteln habt, dann meldet euch doch bei Petra an. Hier sind noch einmal die gesamten Regeln und natürlich das Anmeldeformular. Die Anmeldefrist geht noch bist zum 6. November 2014. Ich freue mich über jeden von euch, der mitmacht!

Mittwoch, 29. Oktober 2014

[Waiting on Wednesday] Flucht und Neuanfang von Lara Adrian & Tina Folsom

Waiting on Wednesday ist eine wöchentliche Aktion von Jill und ihrem Blog Breaking the Spines, in der kommende Neuerscheinungen vorgestellt werden, auf die wir gespannt warten. 

 photo 3_zpsaf1958b2.jpg

Zurzeit ist es wieder sehr ruhig auf meinem Blog, was schlichtweg daran liegt, dass ich wegen meines Studiums kaum zum Lesen, geschweige denn überhaupt zum Bloggen komme. Trotzdem versuche ich jeden Mittwoch einen kleinen WoW-Beitrag für euch zu schreiben. Diese Woche habe ich mich für eine Neuerscheinung entschieden, auf die ich schon sehr gespannt bin. Ich spreche von der neuen Reihe von Lara Adrian und Tina Folsom - der Phönix-Code-Reihe. Lara Adrian gehört schon lange zu meinen absoluten Lieblingsautorinnen, ihre Midnight Breed-Reihe lese ich noch immer sehr gerne. Tina Folsom hingegen ist für mich noch eine unbekannte Autorin, von deren Büchern ich bisher aber schon einiges Gutes gelesen habe. Deshalb bin ich umso gespannter, inwiefern mir die beiden Geschichten, die sich in diesem ersten Band befinden, gefallen werden.

 photo 191.jpgFlucht und Neuanfang von Lara Adrian & Tina Folsom
TB | 300 SEITEN | 14,92 € | ERSCHEINT IM DEZEMBER 2014

Ihre außergewöhnliche Begabung und gefährlichen Fähigkeiten machten sie einmal zum bestgehüteten und wertvollsten Geheimnis der Nation. Nachdem sie von unbekannten Feinden verraten wurden, können sie niemandem mehr trauen - nicht einmal einander. Doch die Männer des Phoenix Programms halten den Schlüssel in der Hand, eine Verschwörung aufzudecken, die in Blut und Feuer verankert ist. Um zu überleben, müssen sie ein Rätsel lösen ... den PHOENIX CODE.

Mittwoch, 22. Oktober 2014

[Waiting on Wednesday] Black Knights Inc. - Bittere Entscheidung von Julie Ann Walker

Waiting on Wednesday ist eine wöchentliche Aktion von Jill und ihrem Blog Breaking the Spines, in der kommende Neuerscheinungen vorgestellt werden, auf die wir gespannt warten. 

 photo 3_zpsaf1958b2.jpg

Als ich am Wochenende in den eBook-Neuerscheinungen meines Lieblingsverlages Egmont Lyx gestöbert habe, bin ich auf den Titel Black Knights Inc. - Bittere Entscheidung aufmerksam geworden. Zuerst dachte ich, es handelt sich, wie bei den meisten eBooks des Lyx Verlages, um eine Novelle. Ich musste allerdings enttäuscht feststellen, dass es sich bereits um den dritten Band der Black Knights handelt. Einerseits bin ich sehr froh, dass die Reihe überhaupt weiter übersetzt wird, auf der anderen Seite hätte ich auch gerne den dritten Band als Taschenbuch in meinem Bücherregal stehen. Anscheinend kommt die Reihe bei den Lesern nicht so gut an? Ich selbst lese die Bücher zwischendurch sehr gerne und werde mir das eBook definitiv kaufen. Auf jeden Fall bin ich sehr froh, dass der Verlag die Reihe noch nicht völlig aufgegeben hat!

eBook | 350 SEITEN | 6,99 € | ERSCHEINT IM MÄRZ 2015

Vier Jahre ist es her, dass Navy SEAL Jake Sommers nach einer leidenschaftlichen Nacht für immer verschwand und damit Michelle Carters Herz brach. Michelle hat ihm nie vergeben und dachte auch, dass sie ihn niemals wiedersehen würde. Doch als sich Frank Knight, ihr Bruder und Chef der Eliteeinheit Black Knights Inc., mit den falschen Gegnern anlegt, und Michelle zwischen die Fronten gerät, bleibt ihr nichts anderes übrig, als ihr Leben – und ihr Herz – erneut in Jakes Hände zu legen.

Mittwoch, 15. Oktober 2014

[Waiting on Wednesday] Frivole Tücken einer Lady von Julia Quinn

Waiting on Wednesday ist eine wöchentliche Aktion von Jill und ihrem Blog Breaking the Spines, in der kommende Neuerscheinungen vorgestellt werden, auf die wir gespannt warten. 

 photo 3_zpsaf1958b2.jpg

Was habe ich mich gefreut, als ich letzte Woche entdeckt habe, dass im Dezember ein neuer Roman aus der Feder von Julia Quinn erscheint! Wer gerne Historical Romance liest, dem sollte die Bridgerton Reihe bekannt sein. Ich selbst habe die Geschichten der acht Geschwister absolut geliebt! Und wer die Bridgerton Familie kennt, dem wird auch sicherlich das Smythe-Smith-Quartett etwas sagen? Nun endlich erscheint der erste Band um Honoria Smythe-Smith auf Deutsch und ich bin schon sehr gespannt, wie mir diese Geschichte gefallen wird!

 photo 189-1.jpgFrivole Tücken einer Lady von Julia Quinn 
TB | 336 SEITEN | 8,99 € | ERSCHEINT IM DEZEMBER 2014 

Zugegeben: Ein Konzert des Smythe-Smith-Quartetts, in dem Honoria die erste Violine spielt, ist nur schwer zu ertragen. Geradezu grauenhaft! Ob es damit zusammenhängt, dass kein Gentleman um ihre Hand anhalten will? Voller Tatendrang beschließt Honoria, dem Eheglück auf die Sprünge zu helfen. Doch in ihre listige Falle tappt ausgerechnet Marcus Holroyd, Earl of Chatteris. Dass ihr Freund aus Kindertagen einen verstauchten Knöchel davonträgt, erweist sich als Wink des Schicksals. Denn Honoria muss Marcus pflegen - und liegt plötzlich in seinen Armen! Ist er derjenige, mit dem sie lachen, den sie heiraten und aufrichtig lieben kann? Gerne würde Honoria die erste Geige in seinem Leben spielen. Bis sie erfährt, was Marcus einst ihrem Bruder geschworen hat ...

Samstag, 4. Oktober 2014

[Lesestatistik] September 2014

Gelesen im September 2014

1) Gesa Schwartz: Nephilim - Die Chroniken der Schattenwelt | ★★★☆☆
2) Sherrilyn Kenyon: Göttin der Nacht | ★★★☆☆
3) E. L. James: Shades of Grey - Geheimes Verlangen | ★★★★★
4) Maggie Stiefvater: Wer die Lilie träumt | ★★★★☆
5) E. L. James: Shades of Grey - Gefährliche Liebe | ★★★★★
6) Christian Mørk: Darling Jim | ★★★★☆


Buch des Monats September 2014

 photo 189.jpg

Gelesene Bücher in diesem Monat: 6
Gelesene Bücher in diesem Jahr: 67
Gelesene Seiten in diesem Monat: 2992
Gelesene Seiten in diesem Jahr: 27.695


Gekauft*/Geschenk*/Gewonnen* im September 2014

1) Sherrilyn Kenyon: Göttin der Nacht*
2) Maggie Stiefvater: Wer die Lilie träumt*


SuB-Zugang: + 2 Bücher
Bereits gelesene Bücher: - 2
SuB-Stand aktuell: 6


SuB Abbau Extrem - Challenge 2014

Gelesene Bücher - Neuzugänge: 2
Monatsaufgabe: Diesen Monat darfst du maximal 30 € in neue Bücher investieren.
Gesammelte Lose in diesem Monat: 2
Gesammelte Lose in diesem Jahr: 11

Freitag, 3. Oktober 2014

[Neu] Von Träumen und Traumgöttern ...

Ich dachte, ich schiebe vor meine Lesestatistik, die morgen online gehen sollte, noch kurz den Neuzugänge-Post aus dem September dazwischen. Dank der SuB Abbau Extrem - Challenge fallen die Neuzugänge sowieso sehr gering aus, was auch ganz gut ist, denn viel gelesen habe ich im September trotz Semesterferien nicht. Bei mir ist das komischerweise immer so, dass, wenn ich Zeit habe, diese nur selten zum Lesen nutze, sondern immer was anderes mache. Kennt das noch jemand außer mir?

 photo IMG_20141003_095043.jpg

Göttin der Nacht von Sherrilyn Kenyon
Ich freue mich immer auf neue Bücher von Sherrilyn Kenyon und habe mir diesen 13. Band der Dark- und Dream Hunter vorbestellt und gleich gelesen. Leider bin ich dieses Mal sehr enttäuscht worden, denn die Geschichte hat gerade einmal an die 250 Seiten, wobei die Schrift so riesig ist, dass es nur gefühlte 100 Seiten sind. Auch die Geschichte an sich konnte mich nicht überzeugen, dafür waren mir die Protagonisten nicht sympathisch genug und auch viel zu wankelmütig in ihren Gefühlen und Handlungsweisen. Für mich hat sich die Geschichte von Leta und Aiden eher nach einer Novelle angefühlt, die unbedingt als eigenes Buch verkauft werden musste. Außerdem hat der blanvalet Verlag mal wieder das komplette Design des Buchrückens verändert und es passt im Bücherregal überhaupt nicht mehr zu den anderen Büchern. Sehr schade, dieses Mal konnte mich Sherrilyn Kenyon leider nicht überzeugen, aber ich hoffe auf den nächsten Band, der im März 2015 erscheint und sich schon wieder viel besser anhört.

Wer die Lilie träumt von Maggie Stiefvater
Bei dem zweiten Band der Raven Boys wollte ich keine Zeit verlieren und habe mir das Buch direkt nach Erscheinen gekauft. Ich wurde wieder mit einer ganz besonderen Geschichte belohnt, denn anders kann ich diese Reihe einfach nicht beschreiben. Sie ist so ganz anders, als alle anderen Jugendbücher, die ich bisher gelesen habe und ich bin immer wieder begeistert, was Maggie Stiefvater da für eine grandiose Geschichte geschaffen hat! Von mir eine klare Empfehlung, wobei ich jedem rate, zuerst eine Leseprobe zu lesen, da ich mir auch gut vorstellen kann, dass die Bücher nicht jedermanns Sache sind.

Mittwoch, 1. Oktober 2014

[Waiting on Wednesday] Onyx - Schattenschimmer von Jennifer L. Armentrout

Waiting on Wednesday ist eine wöchentliche Aktion von Jill und ihrem Blog Breaking the Spines, in der kommende Neuerscheinungen vorgestellt werden, auf die wir gespannt warten. 

 photo 3_zpsaf1958b2.jpg

Ich war doch ziemlich überrascht, als ich letzte Woche das Cover des zweiten Bandes der Lux-Reihe von Jennifer L. Armentrout entdeckt habe und dann auch noch gelesen habe, dass dieser bereits im November erscheint. Umso mehr freue ich mich nun natürlich, dass das Warten bald schon ein Ende hat. Den ersten Band fand ich wirklich gut, auch wenn ich ihn nicht absolut geliebt habe, wie viele andere Leser. Trotzdem bin schon sehr gespannt, wie es mit Katy und Daemon und vorallem deren Beziehung weitergeht.

 photo 188.jpgOnyx - Schattenschimmer von Jennifer L. Armentrout
HC | 464 SEITEN | 19,99 € | ERSCHEINT IM NOVEMBER 2014

Seit Daemon Katy geheilt hat, sind sie für immer miteinander verbunden. Doch heißt das, dass sie auch füreinander bestimmt sind? Auf keinen Fall, findet Katy und versucht sich gegen ihre Gefühle zu wehren. Das ist allerdings gar nicht so einfach, denn Daemon ist nun fest entschlossen, sie für sich zu gewinnen. Dann taucht ein neuer Mitschüler auf – und mit ihm eine dunkle Gefahr. Katy weiß nicht mehr, wem sie trauen kann. Was geschah mit Daemons Bruder? Welche Rolle spielt das zwielichtige Verteidigungsministerium? Und wie lange wird sie Daemons enormer Anziehungskraft noch widerstehen können?